Hautpflege bei systemischer Sklerose

von Dr. med. Marvin Kuske

Hautpflege

Die Haut spielt für Patienten der systemischen Sklerose (SSc) eine wichtige Rolle und kann den Alltag entscheidend beeinflussen.
Bei der SSc kommt es durch eine Vermehrung der Bindegewebefasern zu einer allmählichen Verdickung und Verhärtung der Haut. Da sich ebenfalls die Blutgefäße verhärten und verdicken, tritt eine zunehmende Einengung des Gefäßvolumens auf.

Zudem ereignen sich aufgrund einer erhöhten Gefäßempfindlichkeit (v.a. auf Kältereize) wiederholte, teils schwere, sehr schmerzhafte, länger anhaltende Gefäßspasmen (siehe auch Beitrag: Raynaud-Syndrom). Bei weiterem Fortschreiten der Erkrankung ergibt sich eine verminderte oder aufgehobene Durchblutung des Gewebes. Durch zusätzliche Mikrotraumen, lokale Infektionen und aufgrund einer zunehmend trockenen Haut kann es zu einem Wunddefekt der Haut, sogenannten digitalen Ulzerationen (Finger- und Zehengeschwüre) kommen. Diese stellen eine äußerst schmerzhafte und belastende Komplikation dar. Ohne Therapie heilen diese Ulzerationen häufig schlecht ab. Zudem besteht eine erhöhte Gefahr von Infektionen sowie Gewebsverlust.

Tabelle 1: Therapie-unterstützende Maßnahmen

Weitere Informationen zu Verhaltensregeln & Tipps der Hautpflege finden Sie unter Leben mit systemsicher Sklerose

Universitätsklinikum Carl Gustav Carus
Klinik und Poliklinik für Dermatologie
Direktor: Prof. Dr. med. Stefan Beissert
Fetscherstraße 74
01307 Dresden
Tel. 0351/458-2497
www.uniklinikum-dresden.de/dermatologie

zurück

ACHTUNG

Sie verlassen die Website von Actelion. Für den Inhalt der folgenden Seite sowie für sich auf dieser Seite befindliche Links zu anderen Websites gilt: Actelion hat keinerlei Möglichkeit, den Inhalt dieser Seiten zu kontrollieren, da diese völlig unabhängig von Actelion sind.

Aus diesem Grund übernimmt Actelion keinerlei Verantwortung für die Inhalte dieser Websites und die Folgen ihrer Verwendung durch die Besucher. Wir bitten Sie aber, uns umgehend auf rechtswidrige Inhalte der verlinkten Seiten aufmerksam zu machen.

weiter

X